Schlagworte zur Gesundheit
des Universitätsklinikums
Carl Gustav Carus

Parodontitis

Entzündung des Zahnhalteapparates. Die Parodontitis wird wie die Gingivitis durch bakterielle Plaque (Zahnbelag) ausgelöst, einem zäh anhaftenden Biofilm. Hauptunterscheidungsmerkmal ist der bei der Parodontitis vorhandene, röntgenografisch nachweisbare irreversible Knochenabbau. Das Ergebnis der Reaktion des Gewebes auf die Bakterien sind Zahnfleischbluten, Zahnfleischtaschenbildung, Zurückgehen des Zahnfleischs und des Kieferknochens und schließlich Zahnlockerung und Verlust der Zähne.
> <p>